Schließen-Knopf

FREUNDE DER KUNST: Ralf Helfrich

15.02.2022

Was bewegt Künstler:innen zu ihren Werken – und wie kommen sie auf ihre Ideen? Ich frage Freunde und Kunden, die sich künstlerisch ausdrücken. Und ich bekomme spannende Antworten. Zu den Themen Gesellschaft, Wirtschaft und Marketing wählen sie drei Schlagworte aus und stellen damit ein paar Werke vor.

Heute entführt uns der Musiker Ralf Helfrich in seine klangvolle Welt:

Ralf Helfrich

Vor 13 Jahren hatte Matteo sein Büro in den gleichen Räumen wie der Schlagzeuger meiner damaligen Band. Dort kamen wir ins Gespräch – vermutlich über Musik, Design oder Kunst im allgemeinen. Wir verstanden uns so gut, dass daraus über die Jahre eine schöne Freundschaft entstanden ist.
Meine Leidenschaft für Musik kommt vorwiegend daher, dass ich mich ausdrücken kann, ohne Worte zu benutzen. Und weil ich mich in Musik und Sound komplett verlieren kann.

Digital

Passend zum ersten Lockdown im Frühjahr 2020, habe ich einige Tracks produziert, die komplett in the Box entstanden sind. Das heißt nur mit Ableton Live (Software), einem Midi Controller,einer Handvoll Plugins und digitalen Instrumenten. »Anatidae« sollte ein Track werden, zu dem man tanzen und sich bewegen kann. Das ist einfach eine super Möglichkeit, weniger im Gehirn und mehr im ganzen Körper zu sein. »Anatidae« anhören

Digital

Wohlbefinden

Mit Sound Wohlbefinden zu erzeugen ist einer der Aspekte, die mich bei den Produktionen für »Sonamedic« so begeistert haben. Mit geschlossenen Augen unter Kopfhörern an einem bequemen Ort alles loslassen – das ist für mich schon seit meiner Teenager-Zeite eine der wichtigsten Quellen zum Entspannen und Kraft tanken. Matteo schrieb übrigens einen Artikel über Meditation, in dem er Sonamedic und andere Meditations-Apps erwähnt.

»Entschleunigung« anhören

Wohlbegfinden

Natürlichkeit

Ein weiterer Ansatz meiner Arbeit ist es, Geräusche aus der Natur zu benutzen. Oder an interessanten Orten aufgenommene, analoge Instrumente als Basis für das Sounddesign zu nehmen. Diese Arbeiten basieren überwiegend auf Improvisationenund versuchen die Stimmung der Natur einzufangen, aus der ich sowohl Sounds als auch Inspiration beziehe.
Der eigentliche Track entsteht dann in einer Studio-Session. Hier werden die Sounds teilweise im Original, teilweise stark verfremdet zu einer Sound Collage zusammengesetzt.

»F.Minor« anhören

Natürlichkeit

Mehr über Ralf erfahren Sie auf seiner Facebook-Site. In seine Musik können Sie auf SoundCloud oder Bandcamp reinhören.

Text & Fotos & Musik © Ralf Helfrich




AVANTI

Neugierig geworden?
Benissimo – dann lernen wir uns doch kennen. Die Erst-Beratung ist natürlich kostenfrei, und den netten Austausch gibt’s immer dazu.

Matteo Sanfilippo
Branding Coach & Designer

 

Was ist die Summe aus 9 und 3?
 
Einstellungen gespeichert

Cookie-Freigabe

Hier sind Cookies im Einsatz, um diese Website und Ihre Erfahrung zu verbessern