Schließen-Knopf

FREUNDE DER KUNST: Lucy Aricia Gress

08.07.2021

Was bewegt Künstler zu ihren Werken – und wie kommen sie auf ihre Ideen? Ich frage Freunde und Kunden, die sich künstlerisch ausdrücken. Und ich bekomme spannende Antworten. Zu den Themen Gesellschaft, Wirtschaft und Marketing wählen sie drei Schlagworte aus und stellen damit ein paar Werke vor.

Heute darf ich Ihnen meine Freundin Lucy Aricia Gress vorstellen. Sie lebt und arbeitet heute vorwiegend in Portugal, wo sie sich dem Schreiben und der Fotografie widmet:

Lucy Aricia Gress

Matteo und ich haben uns vor fast zehn Jahren durch gemeinsame Freunde bei einem Fest kennengelernt. Seitdem halten wir einander stets über die großen und kleinen Meilensteine in unserem Leben auf dem Laufenden. Er war es auch, der mir wertvollen Input bezüglich meiner Buchveröffentlichung gegeben hat. Denn das ist meine Leidenschaft und meine liebste Kunstform: das Schreiben. Etwas, das ich schon seit jeher getan habe und mit dem ich nun in die Welt hinaus möchte.

Wertschätzung

Bestimmt erinnert sich noch jeder daran: als Kind die Frage gestellt zu bekommen, was man denn werden möchte, wenn man groß ist.
Für mich war das schon immer klar – Autorin. Durch magische Zufälle habe ich Ende 2019 die Grafikdesignerin Elaine, heute eine meiner engsten Freundinnen, kennengelernt. Nur einen Monat später wurde unser Herzensprojekt geboren: ein Kinderbuch schreiben und illustrieren. Manche Träume benötigen ein wenig Zeit, ehe sie den Übergang in die Realität finden. Aber es ist immer wert, daran festzuhalten und ihnen genügend Raum zur Entfaltung zu schenken.

Wertschätzung

Analog

Bücher sind etwas Wunderbares, um neue Welten zum Leben zu erwecken und Wissen zu erhalten. Mit unserem Buch wollten wir damit bereits bei den Jüngsten unter uns beginnen.
»Das Wunder in den unsichtbaren Dingen« nimmt uns mit in das Leben eines liebenswerten Vater-Sohn-Gespanns und zeigt, wie sie gemeinsam die Wunder des Alltags entdecken. Die Geschichte und Illustrationen laden dazu ein, die eigene Fantasie wieder aufleben zu lassen und sich für die Magie des Lebens zu öffnen.

Analog

Digital

So sehr ich das digitale Zeitalter für all seine Vorteile liebe, so sehr liebe ich es doch auch, analoge Fotografien in meinen Händen zu halten und würde stets ein richtiges Buch dem E-Book vorziehen.
Dennoch nutze ich gerne Instagram, um beispielsweise meine Fotografien mit einer größeren Reichweite zu teilen oder meine Website, um Erfahrungen und Gedanken einfacher zugänglich zu machen. Geschichten lasse ich aufleben in Büchern, Gedanken auf meinem Blog. Für mich die perfekte Mischung aus beiden Welten.

 

Buch-Cover

Mehr über Lucy können Sie auf ihrem Blog oder ihrem Instagram-Profil entdecken. Die Arbeiten der Illustratorin Elaine Puhek sind auf ihrer Website zu bestaunen. Das Buch der beiden gibts bei Amazon zu kaufen.

Text & Fotos © Lucy Aricia Gress | Illustrationen © Elaine Puhek

AVANTI

Neugierig geworden?
Benissimo – dann lernen wir uns doch kennen. Die Erst-Beratung ist natürlich kostenfrei, und den netten Austausch gibt’s immer dazu.

Matteo Sanfilippo
Branding Coach & Designer

 

Was ist die Summe aus 7 und 6?